Aktuelles – Interessantes & Wissenswertes kurz gefasst

Typische Mängel bei einer Kreuzfahrt nun in der Würzburger Tabelle erfasst

An der sogenannten Frankfurter Tabelle orientiert sich, wer nach Urlaubsmängeln eine Reisepreisminderung anstrebt.
Speziell für die typischen Mängel einer Kreuzfahrt wurde nun von Juristen die Würzburger Tabelle erstellt. Hier erfährt man zum Beispiel, ob ein Sturz bei heftigem Seegang reklamiert werden kann, ob zu wenige Liegestühle an Bord ein Reisemangel sind, oder ob eine geänderte Route aufgrund von Piratenangriffen zur Preisminderung führen sollte.

Aktuelle Informationen zum Reiserecht:

Das Reiserecht ändert sich ständig. Um auch unterwegs immer gut informiert zu sein, am besten die Reiseunterlagen mit der aktuellen Checkkarte des Bundesministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz vervollständigen. Download möglich unter: bmelv.de/SharedDocs/Downloads/Verbraucherschutz/Checkkarten/CheckkarteReiserechte

Deutschsprachige Polizei-Hotline in Spanien:

Urlauber können unter der Rufnummer 902102112 zum Beispiel einen Diebstahl anzeigen. Während die deutsch sprechenden Helfer von 9 bis 21 Uhr erreichbar sind, ist die englische Variante 24 Stunden besetzt.

Einreisekarte aus dem Internet:

Die Dominikanische Republik bietet Urlaubern nun an, die für die Einreise notwendige Touristenkarte nicht erst bei Ankunft vor der Passkontrolle zu kaufen, sondern bereits vorher im Internet unter www.dgii.gov.do/tarjetaTuristica/EN/about/Paginas/default.aspx zu bestellen. Der Preis von zehn US-Dollar wird online per Kreditkarte beglichen. Auf der Website gibt es Erläuterungen zum Verfahren in Englisch, Französisch und Spanisch. Außerdem haben die Behörden kürzlich an den Flughäfen und Häfen des Landes Automaten aufgestellt, an denen die Karte mit einer Zehn-Dollar-Note oder einem Zehn-Euro-Schein gekauft werden kann. Weiterhin möglich ist es, die Karte vor Reiseantritt über das Konsulat oder gegebenenfalls über den Veranstalter zu beziehen.

Lesen der Reisepassnummer leicht gemacht:

Da kann man schon mal ins Grübeln kommen: Ist das nun ein großes O oder doch eine Null? Wie mit der richtigen Nummer des Reisepasses zum Beispiel die elektronische Einreiseerlaubnis (ESTA) für die USA beantragen? Gar kein Problem, denn deutsche Behörden verzichten bei der Nummernvergabe sowohl auf die Vokale und auch bestimmte Buchstaben (B, D, Q und S). So kann die Reisepassnummer nie den Buchstaben O, sondern nur die Zahl Null enthalten.

Auslandskrankenversicherung bei Reisen in die Dominikanische Republik:

Mit der Dominikanischen Republik besteht kein Sozialversicherungsabkommen. Das Auswärtige Amt weißt darauf hin, dass es notwendig ist eine private Auslandskrankenversicherung abzuschließen. Auslandsreisende sollten also auf jeden Fall an den Krankenversicherungsschutz denken, denn deutsche Krankenkassen kommen für ambulante und stationäre Behandlungen in der Dominikanischen Republik oder gar für einen notwendigen Rücktransport nicht auf.


Dr. Kirsten Gasoos
Endersstraße 7
04177 Leipzig
Tel. 0341 / 477 39 74
Fax 0341 / 940 19 04

Dr. Dagmar Langer
Bornaische Straße 18
04277 Leipzig
Tel. 0341 / 338 93 29
Fax 0341 / 301 92 59



IndexImpressum © powered by Server-Team